Willkommen auf der Homepage von

Michael Koppel

 

 

Gruene Horn-Lehe

Chronik Horn-Lehe

Freunde d. Rhododendronparks

Horner Bad

bv-horn-lehe

Lexikon-HL

Goetzaly

Kulturraum

 

 

 

Ich bin am 3.11.1949 in Hamburg geboren und wohne jetzt im Bremer Stadtteil Horn-Lehe.

In meinem früheren Leben ging ich in Hamburg auf dem Albrecht-Thaer-Gymnasium zur Schule, studierte in Berlin an der Fachhochschule der deutschen Bundespost und der Technischen Universität Berlin. Bis 2012 arbeitete ich als Berufsschullehrer im Berufsbildungswerk Bremen und unterrichte dort lernbehinderte Schüler, die zum Metallbearbeiter oder Metallbauer ausgebildet wurden.

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Stadtteilpolitik. Seit vielen Jahren bin ich für die Grünen in den Stadtteilbeirat Horn-Lehe gewählt. Auf kommunaler Ebene bin ich  Mitglied im Verein der Freunde des Rhododendronparks, im Förderverein unser Horner Bad, in der Bürgerinitiative Hollerland  und im Bürgerverein Horn-Lehe.

Aus Interesse an der Stadtteilgeschichte erstelle ich die Chronik Horn-Lehes im Internet führe Veranstaltungen durch und schreibe Artikel zur Stadtteilgeschichte. Seit 2011 leite ich das Stadtteilarchiv des Bürgervereins. 2012 wurde das 250seitige Lexikon Horn-Lehe veröffentlicht, in dem alles wissenswerte über den Stadtteil zusammengefasst ist.

Im Projekt "Bremer Stadtforscher" unterstütze ich die Schüler der "Wilhelm-Focke-Schule" an der Bergiusstraße in Horn-Lehe.

Am 15.3.2012 wurde meine Enkelin Ehmi Mieke geboren.

Michael Koppel
Anna-Wegener-Weg 41
28357 Bremen

Bremen

Germany

Fax.: 0421/3225957

E-Mail.: mkoppel@web.de